++About me++
  Startseite
    Alltägliches...
    Sprüche
  Über...
  Archiv
  Links
  My Friends
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

SMîL€



http://myblog.de/vinni90

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Seit 1975 erhebt Gott wieder Seine Stimme durch Prophetenmund - so, wie Er es zu allen Zeiten tat, z.B. durch die Propheten Jesaja und Jeremia, Jesus von Nazareth, Propheten in den urchristlichen Gemeinden oder durch die Mystiker des Mittelalters.
Seit 30 Jahren warnt Gott uns Menschen vor den dramatischen Folgen, wenn wir nicht
umkehren, Seine Gebote halten und Frieden schließen - mit unseren Mitmenschen, der
Natur und den Tieren.
Am 27.2.2001 empfing Gabriele, die Prophetin und Botschafterin Gottes in dieser Zeit, von GOTT, dem Ewigen, folgende Botschaft, die über Rundfunk und viele Publikationen verbreitet wurde:



»Ich Bin
der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs. Ich Bin der Gott aller wahren Propheten. Ich, GOTT, der Allmächtige, erhebe Meine Stimme durch Meine Prophetin und Botschafterin und richte sie an die Menschheit.

Hört auf,
eure Mitgeschöpfe, die eure Tiergeschwister sind, zu verzehren!

Hört auf,
sie zu quälen durch Tierversuche und durch Freiheitsentzug, indem ihr sie in Ställen haltet, die tierunwürdig sind! Tiere lieben die Freiheit, ebenso wie ihr, die Menschen.

Hört auf,
Kleinsttiere, das Bodenleben, zu töten durch künstliche Düngemittel, auch durch Exkremente und dergleichen!

Hört auf,
Wälder abzuholzen, abzubrennen und den Tieren in Wald und Flur den Lebensraum zu nehmen. Gebt ihnen ihren Lebensraum, Wälder, Felder und Wiesen zurück; anderenfalls wird euer Schicksal, das ihr euch selbst auferlegt habt, euer Haus und Hof und eure Ernährungsquellen wegnehmen durch weltweite Katastrophen, die ihr selbst geschaffen habt durch euer Verhalten gegen das Leben, gegen die Reiche der Natur, einschließlich der Tiere.


Sollten die Menschen
Meine Worte abermals dem Wind übergeben,

dann wird für sie der Sturm, das weltweite Schicksal, einsetzen und die Menschen zu Hunderttausenden hinwegraffen – zum einen durch weltweite Katastrophen, zum anderen durch Krankheiten, die ähnlich wie Seuchen über sie hereinbrechen und die sie durch ihre Abkehr von jeglicher geistigen Ethik und Moral den Tieren auferlegt haben, die sie derzeit zu Tausenden verbrennen. Wer nicht umkehrt, dem wird es ähnlich ergehen.

Mein Wort ist gesprochen.

Die weltweite Apokalypse ist im Gange. Wer nicht hören will, wird in immer kürzeren Abständen seine geschaffenen Ursachen als Wirkungen fühlen.
Ich habe die Erde mit ihren Pflanzen, Tieren und Mineralien zu Mir erhoben. Wer weiterhin an die Mutter Erde mit all ihren Lebensformen Hand anlegt, der wird die Wirkungen spüren. Hört auf zu quälen, zu töten und zu morden!

Hört auf,
ihr Menschen, mit eurem bestialischen Verhalten, das ausschließlich euch trifft und kein anderes Wesen; denn was ihr den Geringsten eurer Mitgeschöpfe antut, das tut ihr Mir an und euch selbst.

Es ist genug!
Kehrt um, sonst setzt sich die Ernte fort, die eure Saat ist.

ICH BIN der ICH BIN,
immer Derselbe, gestern, heute und morgen, in alle Ewigkeit.«



Quelle:http://www.denk-mit.info/gesellschaft/gottandiemenschenhoertauf.html

lölz auch wenn ich nicht direkt daran glaube, dass Gott dies gesagt hat, finde ich es doch im Grunde alles richtig (nein, ich bin keine vegetarierin^^) und wenn die Menschen nicht anfangen, mal darüber nachzudenken, was sie mit ihrer Umwelt anstellen, und selbst die momentanen Ereignisse (Stürme etc) nicht als Warnung ansehen, warum dann nich versuchen, sie durch diesen religösen Weg zum nachdenken und HANDELN zu bringen?
Leute, schließt eure Augen nicht, respektiert euren Lebensraum, die Natur!
21.1.07 15:08


60% der Futtermittel für die Tiermast werden aus der 3. Welt importiert - dort hungern dafür die Menschen.

In was für einer Welt leben wir bitteschön? Hier läuft so manches massif schief...-.-
21.1.07 14:58


Ich bin gerade dabei meine 6000 e-mails zu sichern und hab endlich n Programm gefunden womit das geht *riesen froooi* hehe is voll sweet die ganzen alten e-mails zu lesen =) und eine is mir ganz besonders aufgefallen =):
Hallo Franziska!

Ich heiße Marie, bin 11 Jahre jung und werde im August 12.
Mir gehts genauso wie dir. Bei mir kommen nie Mails an! Hoffentlich ändert
sich das jetzt. Hast du Haustiere?
Ich habe ein freches und faules Zwergkaninchen. Sie heist Mümmi(Mümmeline).
Meine Hobbys sind: schwimmwn, reiten, Pfadfinder, mit Mümmi spielen und...
und...und soweiter. Ich find Harry Potter auch gut. Morgen schau ich ihn mir
mit der Klasse an.
Na, hast du Lust mir zu schreiben?
Wenn ja, dann unter dieser Adresse: *zensiert*
Schreib schnell zurück!!! Marie

Der Beginn einer wundervollen e-mail Freundschaft =) voll sweet, Mädel, das war am 18.12.2002, das heißt wir kennen uns schon 4 Jahre!! Bin so froh dich zu haben, bis voll die liebe und nette und mit dir kann man so viel Spaß haben, ich sag nur Dixie Klo und Arsch-abwischen xDDD
Für alle anderen: Genau bei diesem Mädel, das ich durch die obrige e-mail kennengelernt hab, hab ich die letzten 4 Tage verbracht, nämlich in Berlin! War sehr schön chillig und ein toller Start in die Ferien =) und berlin is einfach ne tolle stadt =)
naja ich werd jetzt ma weiter emils sichern =)
babaaaaa eurö Franzüü
6.10.06 17:01


mein WE war cool.... besonders Freitag Abend =) ...hab euch lieeeeeeb aber Samstag und heute war auch nicht schlecht ....naja ich glaub diese woche wird auch cool... und irgendwie hab ich grad keine lust genaueres zu schreiben... xD was ein sinnloser eintrag^^ aba egal... so bin ich halt... just verpeilt :P
17.9.06 22:04


ich habe gerade Freistunde, bzw EVA -> Eigenverantortliches Arbeiten, nur dass wir keine Aufgabe bekommen haben is aufjedenfall schön chillig, trink n tee und ess n schokocrossant während ihr im Untericht sitzt :P... grad hab ich leo beim sport machen zugesehen :P... achja und Daniel hab ich geweckt xD... naja nevin möchte auch noch was schreiben deswegen mach ich mal wieder schluss^^
viel spaß npch babbaaaaaaaaaaaaa
13.9.06 08:57


soa ich hab mich entschieden doch zu schreiben... also mein Tag heute war/ist eigentlich ganz gut...mal ein ganz ausergewöhnlicher Tag, weil ich den GANZEN Nachmittag zu Hause bin.....is aba auch ma schön..nacher Schule schön drausen rumgechillt und barfuß im gras getanzt...das ist toll =) dann hab ich mir ma klamotten für morgen ball und tanz der vampire rausgesucht und mich mit meinen ellis unterhalten (wow auch eine seltenheit^^) ich glaube heute ist ein besonderer Tag :P
Schule heute war ganz cool, Musik lustig, der Lehrer ey *loool*
"Vfl-Fans zu den schalkern: Ihr könnt keine Intervalle" xDD
SoWi war auch cool, mussten unsere Bastelbiografie zusammenstellen, hab mit der Nadine gemacht und unserer tolles Leben geplant =) hat irgendwie Spaß gemacht...so als Francesco
dann noch Physik, joa Faith hat mich beim quatschen erwischt, eeeeegal und Englisch: No comment
also alles in allem ein schöner Schultag.... trotzdem is seit gestern Abend meine Laune gesunken... jetzt ist sie nurnoch : gut gut anstatt supi naja aba irgendwie fühl ich mich grad gut =) warscheinlich weil WIZO läuft aber gestern abend war echt schon, wie soll ich sagen... gefühlschaos für mich... ich glaub ich geh heute auch nicht ins ICQ, ist zwar feige aba hab angst das es mir danach nurnoch 'schlechter' geht... ach ich weiß auch net, mag aba auch net nachdenken :P
~obowhl ich doch schon lange weiß, dass sich niemals endern wird, was sich niemals ändern kann, scheiß egal was auch passiert...~ schönes lied...
Ich such grad Fotos von einer Person...bin aba bisher noch nicht fündig geworden...
boha mein Auge zuckt...voll ätzend und das hört garnicht mehr auf.. ich glaub ich brauch einfach mehr schlaf...deswegen werd ich heute abend auch net weg gehn, ich will einfach mal CHILLN und mich auf morgen froin =)
8.9.06 19:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung